Beschreibung

Kompakte Raffinesse …  zaubert ein Lächeln

Nähen bedeutet, mit dem eigenen Handwerk individuell zu sein und durch den Austausch mit anderen, die künstlerische Vielfalt zu entdecken. Genau das wollen wir unterstützen! Die desire3 ist eine Coverlockmaschine mit gewohntem baby lock Komfort. Sie besitzt eine automatische Fadenzufuhr (ATD), welche
Ihnen das Einstellen der Fadenspannung abnimmt. Unabhängig von Stoff und Garn bestimmt sie die benötigte Fadenlänge für Ihren gewählten Stich. Dank der individuellen Anpassung erzeugt die desire3 rundum einwandfreie Nähte und ermöglicht zudem die Verwendung der Safety-Naht. Die Umstellung von der Overlock zur Coverstichmaschine entpuppt sich bereits ab der ersten Nutzung als ein Kinderspiel.

Nähen, Schneiden, Versäubern in einem Arbeitsgang – mit dem einzigartigen Jet-Air-Einfädelsystem und dem automatischen Fadenzufuhrsystem.

Overlock-, Cover- oder Kettenstiche praktisch vereint in einer Maschine. Ausgestattet mit 5 Fäden lässt sie sich leicht für den gewünschten Arbeitsgang einfädeln oder umstellen. Dank separater Fadenwege bestimmen Sie die Einfädelreihenfolge. Kein lästiges verfolgen von Einfädelpunkten oder Verwirrung durch freihängende Fäden. Alles ist an seinem Platz. Der Clou, das Einfädeln der Greifer! Gewünschten Greiferfaden in den dafür vorgesehenen Greiferkanal stecken, Hebel nach unten drücken und per Luftdruck wird der Faden bis in die Greiferspitze geschossen. So funktioniert es bei allen 3 Greifer Fäden und im Nuh und ohne Mühe ist die desire nähbereit.

Wer schon immer Angst vor dem Einstellen der Fadenspannung hatte, kann sich freuen! Keine Einstellungsprobleme bei unterschiedlichen Garnen, Stoffen oder Stichen. – Dank unseres automatischen Fadenzufuhrsystems. Der Witz, es funktioniert! Sie werden staunen, saubere Nähte sind kein Zufall mehr! Hatten Sie bisher Frust durch ungewollte Nahtkräuselungen oder gewellte Nähte bei Maschenware und feinen Geweben? Die Lösung, der verstellbare Differentialtransport (0,6 – 2,0 :1 ) der Babylock Desire3.