Juki HZL-G120

UVP 779,00 

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

  • 7-Punkte-Transporteur mit Boxtransport
  • Integrierter Nadeleinfädler
  • Nähen ohne Fußanlasser
  • Stichspeicher
  • Mit Nähalphabet und 9 Knopflöchern

Lieferzeit: Artikel auf Lager, Lieferzeit 1 bis 2 Werktage

Beschreibung

Für gleichmäßigen Transport
Durch die rechteckige Bewegung des Transporteurs besteht ein längerer Kontakt zum Nähgut und so wird der Stofftransport enorm verbessert. Die Aufteilung in sieben Segmente gewährleistet, dass auch an Ecken und auf dünnen Stoffen sicher genäht werden kann. Die Konstruktion von Nähfuß und Transporteur sorgt für komfortables Nähen selbst über Stufen bei schweren Stoffen. Die Feststellfunktion des Nähfußes erleichtert den Nähbeginn an Ecken mit mehreren Lagen, die wählbare Nadelstellung oben/unten sorgt für bequemes Nähen, wenn der Stoff oft gedreht werden muss.

Das Bedienfeld
Am übersichtlichen Display werden neben der gewählten Stichart auch der passende Nähfuß, Stichbreite und -länge angezeigt. Hierbei bietet die JUKI HZL-G120 eine maximale Stichlänge von fünf Millimetern und eine maximale Stichlänge von sieben Millimetern. Das Einstellen gelingt ganz einfach über verschiedene Tasten. Über weitere Tasten können auch die Nadelstopp-Position und das Vernähen ausgewählt werden. Ist der passende Stich gewählt und wurden persönliche Einstellungen vorgenommen, kann er auf einem der 70 Speicherplätze dauerhaft gesichert werden.

Komfort für mehr Freude am Nähen
Schon die Vorbereitungen machen Spaß mit der JUKI HZL-G120: Den Faden befördert der integrierte Nadeleinfädler durch das Öhr, die Unterfadenspule muss nur eingelegt werden. Genäht wird per Fußpedal oder auch der Start-/Stopp-Taste in variabler Geschwindigkeit. Der Platz rechts der Nadel beträgt 20 Zentimeter und wird augenschonend von LEDs beleuchtet. Zum exakten Einhalten von Nahtzugaben befinden sich praktische Markierungen auf der Stichplatte. Wird ein Knopfloch benötigt, kann es mühelos mit dem Knopflochfuß passend zum Knopf in verschiedenen Formen genäht werden.

Die Stichauswahl
Die JUKI HZL-G120 bietet Stiche für diverse Nähtechniken: Nutzstiche zum Zusammenähen und Versäubern, verschiedene Knopflöcher und auch hübsche Zierstiche. Die Satinstiche sind in ihrer Länge variabel, so entstehen viele Möglichkeiten, die Nähprojekte dekorativ zu bearbeiten. Die geeigneten Nähfüße bringt diese Nähmaschine auch gleich mit. Ebenso eine stabile Kofferhaube, damit sie bei Nichtgebrauch sicher verwahrt ist.

Lieferumfang

  • Kofferhaube
  • Fußanlasser
  • Netzkabel
  • Bedienungsanleitung
  • Normalfuß A (an der Maschine)
  • Reißverschlussfuß B
  • Overlockfuß C
  • Blindstichfuß D
  • Knopflochfuß E
  • Manueller Knopflochfuß I
  • 4 Spulen
  • 2 Garnrollenhalter (klein, groß)
  • Nadelset
  • T-förmiger Schraubenzieher
  • Nahttrenner/Bürste

Stichübersicht

Merkmale

Knopflöcher

Es stehen 8 Knopflochmuster zur Wahl. Die Maschine näht automatisch Knopflöcher entsprechend der Knopfgröße. Bei Nähende hält die Maschine automatisch nach dem Verriegeln an.

Nadeleinfädler

Der halbautomatische Nadeleinfädler fädelt die Nadel ganz einfach ein. Durch diese Funktion ist das Einfädeln ein Kinderspiel und Sie können schnell mit dem Nähen beginnen.

7-Punkt-Transporteur

Dank eines speziellen Stahltransporteurs und einer verbesserten Nähfußbauart, lassen sich Projekte von leichten bis hin zu schweren Stoffen sehr gut transportieren. 2 zusätzliche Transporteurzähne vor der Nadel ermöglichen einen leichten Nähbeginn.

Beleuchtetes LCD- Display

Eine große, beleuchtete und gut lesbare Anzeige ziert diese Maschinen. Sie sehen auf einen Blick, welcher Stich eingestellt ist.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Juki HZL-G120“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.